Was brauchst du für eine Bibliothek, um die Demokratie zu retten?

Was passiert hier

Was brauchst du für eine Bibliothek, um die Demokratie zu retten?

Als Orte demokratischer Bildung sind Bibliotheken mehr denn je als Vermittler von Informationskompetenz gefragt. Ihre Rolle für Empowerment und den Umgang mit den Widersprüchen, die jede/r im täglichen Leben erfährt, wächst. Wie müssen Bibliotheken gebaut und ausgestattet sein, um dieser Aufgabe gerecht zu werden? Welche programmatischen Angebote, welche Zugänge werden gebraucht? Im Gespräch u.a. die ZLB-Kooperationspartner Schlesische 27, RiffReporterin Anja Krieger und Verena Pfeiffer-Kloss vom Netzwerk für urbane Kultur urbanophil e.V.

… und wenn Sie es nicht in die AGB schaffen: Vielleicht macht unser mobiler Themenraum auch in Ihrer Nähe Station – alle Termine und Orte finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite.